Die Jungbrunnen-Methode

Ihre neue Alternative zum
klassischen Fitnessprogramm.

"ICH QUÄLE MICH
NICHT BEIM SPORT
UND BIN TROTZDEM
FIT UND GESUND..."

Die Jungbrunnen-Methode

Ihre neue Alternative zum
klassischen Fitnessprogramm.

"ICH QUÄLE MICH
NICHT BEIM SPORT
UND BIN TROTZDEM
FIT UND GESUND..."

Älter werden wir alle  – doch wie wir älter werden, das können wir beeinflussen!

Viele Menschen glauben, dass ein gesundes und vitales Leben immer mit viel Verzicht einhergeht.

Dass sie alles weglassen müssen was Spaß macht — das Glas Wein am Abend, genauso wie die Pasta beim Italiener. Und sie müssten 4 mal die Woche zum Sport oder in ein Fitnessstudio gehen.

Wir möchten Ihnen zeigen, wie man es richtig macht – einfach jünger älter zu werden.

Wir glauben fest daran, …

… , dass jeder Mensch ein Recht auf ein langes und gesundes Leben hat – ohne Schmerzen und . Medikamente. Denn wir haben die Veränderung bei den Menschen gesehen, wenn Sie beginnen den drei wesentliche Lebens-Faktoren (mit kleinen Tricks) wieder mehr Aufmerksamkeit zu widmen.

Es geht um die 3 Elemente – Regeneration, Ernährung und Bewegung die in eine ganz neue Balance gebracht werden.

Wir nennen das die Jungbrunnen-Methode.

Die Jungbrunnen-Methode

besteht aus 3 Elementen, die in eine völlig neue Balance gebracht werden:

1/3

Aktiv erholen

Im turbulenten Alltag vergessen die meisten Menschen, ihrem Körper bewusste Momente der Regeneration zu gönnen.

Die Jungbrunnen-Methode reduziert gezielt Stresshormone in Ihrem Körper und beschert Ihnen durch bewusste Techniken erholsamen, regenerativen Schlaf.

1/3

Genussvoll essen

Kein Hungern. Kein Verzicht!

Bei der Jungbrunnen-Methode essen Sie bewusst, genussvoll und so viel Sie wollen.

Wir zeigen Ihnen wovon Sie mehr essen müssen, damit Ihr Stoffwechsel in Schwung kommt.

1/3

Entspannt bewegen

4x wöchentlich für jeweils 2 Stunden ins Fitness-Studio zu den jung-dynamischen Joggern und Muskelbergen? Nicht bei uns!

Dank der Jungbrunnen-Methode genügen Ihnen 2-3 entspannte Bewegungseinheiten im Monat.

AUS DEM JUNGBRUNNEN-MAGAZIN

Schnellstart-Kurse

/von

Wie man sich bettet, so schläft man

Schlafmangel oder schlechter Schlaf machen jedem ordentlich zu schaffen und bereits eine einzige Nacht mit zu wenig Schlaf geht nicht spurlos an uns vorbei. Der Hunger auf Kalorienreiches ist am nächsten Tag größer. Bei weniger als sechs Stunden Schlaf verdreifacht sich mangels Koordination das Risiko eines Verkehrsunfalls ebenso wie die Erkältungsanfälligkeit. Graue Haut, Augenringe und Tränensäcke zeigen sich, Vergesslichkeit stellt sich ein, die Gefühlslage gerät aus der Balance, wir werden empfindlich und übellaunig. Wenn Ihnen das ansatzweise bekannt vorkommt - lesen Sie weiter.